Sarah Benkmann
Qualifikationen

In meiner Arbeit mit den Patientinnen und Patienten sehe ich den Menschen in seiner Ganzheit.

  • 2015 – European College of Osteopathic Medicin – ECOM – (5 Jahre Vollzeit Ausbildung, Hamburg) Abschluss mit meiner wissenschaftlichen Arbeit zum Thema: „Die Bedeutung der osteopathischen Beckenbodendysfunktion bei primärer Dysmenorrhoe“
  • 2014 – Eröffnung der Osteopathie Praxis Fontenay, Hamburg
  • 2010 – Erlaubnis Erteilung zur Ausübung der Heilkunde, Mitglied im Verband Deutscher Heilpraktiker e.V.
  • 2007 – International Academy Osteopathy (IAO) 1 ½ Jahre Teilzeit-College, Berlin
  • 2005 – Physiotherapeutin, 5 Jahre tätig in Physiotherapie-Praxen mit Schwerpunkt Osteopathie und Rehabilitation, Berlin
Osteopathie Praxis Fontenay

FORTBILDUNG

  • Cranio Facial Therapy Academy (CRAFTA) Kurs 1 bis 3 (Prof. Dr. Harry J. M. von Piekartz)
  • Curriculum Craniomandibuläre Dysfunktion, Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde,
    Hamburg (Prof. Dr. M. O. Ahlers, Prof. Dr. H. A. Jakstat, M. Sander)
  • Temporomandibulargelenk Okklusion in der Osteopathie, Hamburg (D. O. Christian defrance de Tersant)
  • Osteopathische Ansätze in der Gynäkologie (Prof. Dr. Renzo Molinari D. O. MROF CosC UK)
  • Individuelle gynäkologische Osteopathie, Berlin (M. Seidler)
  • Ausbildung zur Yoga-Lehrerin, Berlin

„Because a healthy body is the perfect home for an
innovative mind and a pure soul.“