Interdisziplinäre Beratung

Die Schulmedizin öffnet sich heute immer mehr alternativen Behandlungsweisen. Viele Ärzte sehen in ganzheitlichen Methoden wie der Osteopathie eine sinnvolle Ergänzung. Vor diesem Hintergrund biete ich meinen Patientinnen und Patienten eine interdisziplinäre Beratung an.

Ausgehend von der Einheit von Körper, Seele und Geist umfasst diese Beratung vor allem einen zusätzlichen Blick auf das Krankheitsbild. Demnach ist die Ursache einer Dysfunktion nicht unbedingt dort zu suchen, wo der Schmerz auftritt, sondern an einem anderen Ort im Körper. Dabei werden auch der seelische und geistige Bereich miteinbezogen. Symptom und Ursache werden somit als voneinander getrennt, aber dennoch miteinander in Beziehung stehend betrachtet. Hierzu gehört auch, dass Verstand und Verhaltensmuster den Körper beeinflussen. Dieser ganzheitliche Ansatz kann, auch in Kombination mit der Schulmedizin, zu einem tieferen Verständnis vor allem von Symptomen führen und dadurch zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten eröffnen.

Da mir Ihr Wohl aus komplementärmedizinischer Sicht am Herzen liegt, unterstütze ich Sie gerne beratend. Ich zeige Ihnen alternative Behandlungsmethoden und -techniken auf und erläutere Ihnen auf Wunsch schwer verständliche Befunde.